Zubehör für Bratanlagen

Die richtige Konstruktion von Transportbändern verbessert den Lebensmittelproduktion

Insbesondere Teflonbratanlagen verwenden Endwalzen mit einem Durchmesser von Ø160 mm. Die richtige Konstruktion, Ausrichtung und Positionierung der Transportbänder sind wichtig für einen reibungslosen Transport von Lebensmitteln. CelsiusFOOD entwickelt, herstellen und liefert verschiedene Arten von Transportbändern in direkter Verbindung mit unseren Bratanlagen.

Transporteuren für die Lebensmittel

Transportbändern aus Kunststoffsegmenten werden häufig in der Nähe von Teflonbänder eingesetzt. Im Gegensatz zu Gitterbänder wie Flat-Flex, sind Transportbänder herstellt aus Kunststoffsegmenten weniger wahrscheinlich, die Teflonoberfläche zu beschädigen, wenn die Gitterbänder abgenutzt sind oder kaputt gehen.

Gitterbänder sind offen, leicht zu reingörungen, vertragen Hitze und Reinigungsmittel besser als Transportbänder herstellt auf Kunststoff.

Vibratoren können verwendet werden um eine gleichmäßige Schicht von, beispielsweise Speckwürfeln auf die Ofenanlagen laden.

Steuerung der Förderer vom Ofenanlage aus

Förderergerät, die von CelsiusFOOD hergestellt sein, werden ein Teil der Bratlinie und haben eine eigene Seite für Bedienen auf der HMI. Einige Transporteuren wie ein “Evakuierungsfunktion” oder ein “Flip” können mit Aktuatoren, Sensoren, Servomotoren, CIP oder einer Waschanlage ausgestattet sein. Transporteuren können komplex oder einfach aufgebaut sein. Die korrekte Konstruktion und Kontrolle der Transportbänder ist für einen störungsfreien Betrieb unerlässlich.

Design und Hygiene

Transporteuren sind für den Service, die Wartung und die tägliche Hygiene schwer zugänglich. Transporteuren, die in einer Bratstraße, durch Wände oder zwischen großen Maschinen installiert sind, sind so konstruiert, dass leicht zugänglich sind. Kürzere Übergabänder, die Lebensmittelprodukte von einer Bratzone in eine andere überführen, können 90 ° aus dem System herauszuziehen. Wenn Hygiene mehrere wichtiger ist, können Transporteuren so konstruiert werden, dass sie leicht getrennt und in einen Waschraum gezogen werden können.